45 Gedanken zu „Mobiles Internet in Portugal über MEO“

  1. Hallo,super erläutert viel besser als meine Anleitung,da kann keiner sagen er hats nicht verstanden.Hoffentlich nutzt jetzt nicht jeder das MEO Netz denn je mehr in der Zelle umso langsamer (-:
    Portugal ist wirklich ein Paradies für Mobiles Surfen im 4g Netz. Wenn ich in Deutschland online bin müssen wir uns überwiegend mit 3g begnügen ( eplus alditalk 14,99 5 GB) LTE /4g ist nur in Ballungsräumen verfügbar und zu nutzen.

    Viele grüße.. Petra,Dieter und Jule

        1. Hallo Dieter, hängt davon ab welchen Tarif du hast. Die monatlichen Tarife (Smartphone-Tarif), wir hatten zum Beispiel „IT ULTRA plus“, kannst du jeder Zeit aufladen. Die Laufzeit wird einfach an die verbliebene Dauer drangehängt. Beim 15 Tage-Tarif (PC-Tarif) „ENJOY“ ist es anders: Hier wird bei Aufladung die Laufzeit der letzten Aufladung beendet und ein neuer 15-Tage-Zeitraum begonnen, nur das Datenvolumen der letzten Aufladung bleibt dir erhalten. Also bei den Smartphone-Tarifen kannst du vor Ablauf der Tariffrist nachladen ohne irgendwelche Verluste, bei den PC-Tarifen verlierste Du „Tage“ und es ist besser am „Ablauftag“ oder später aufzuladen. Alles klar? Ansonst melde dich einfach nochmal. Ist leider etwas komplziert und wir mussten lange testen ehe wir es rausgefunden haben. Im Meo-Shop haben wir immer wieder falsche Auskünfte bekommen….. Auch euch beiden einen guten Rutsch ins neue Jahr. Liebe Grüsse auch an Petra!

        2. ja, kann man,,, musste ich gerade heuta machen weil meine 15 gigas mal eben binnen 2 tagen wech waren…keine ahnung wie…. aber nun geht es wieder…15 euro aufgeladen und wieder online 🙂

  2. Liebe Doreen, lieber Sven,
    hat uns sehr gefreut, Euch kennenzulernen!
    Mit den I-Net Tipp war super und hat einwandfrei geklappt!
    Euch eine wunderschöne Zeit, ich werde Euch immer wieder mal folgen und vielleicht trifft man sich irgendwann, irgendwo wieder real!
    Liebe Grüsse
    Ursel

    1. Hallo Ihr Drei,
      schön, dass Ihr Internet habt hier in Portugal!! Schnell und preiswert – was will man mehr.
      Wir wünschen Euch eine gute Zeit und freuen uns auf ein Wiedersehen. Wenn noch Fragen zu Portugal sind – einfach wieder melden!!

  3. Seit 2007 bin ich zwei mal im Jahr für jeweils eine Woche in Portugal. Irgendwann sollte das Netbook mit Internet versorgt werden. Wir sind auf einem kleinen Boot. In den Häfen von Povoa de Varzim und Leixões gab es kostenloses, schnelles WiFi. Im Heimathafen von Viana do Castelo leider nicht. Also musste eine SIM her. Einfach in einen Laden mit ganz vielen Handys im Schaufenster rein und „prepaid internet sim“ gefragt. Ich bekam dann eine Karte von Optimus/Kanguru für 10 € mit 1 oder 2 GB Datenvolumen. Das war allerdings schon vor Ablauf der Woche aufgebraucht und man kam nur noch auch die Startseite, wo ich dann per VISA-Card noch einmal 10 € nachladen konnte. Beim nächsten Besuch ca. 6 Monate später war die Karte zwar abgelaufen, konnte aber über die erwähnte Startseite erneut aktiviert werden. So ging das vier-fünf mal. Aber entweder bekam ich immer weniger GB oder wir haben doch zu viel Youtube geguckt. Jedenfalls musste in immer kürzeren Abständen nachgeladen werden. Im Herbst 2015 lies sich dann nichts mehr aktivieren. Also wieder in ein beliebigen Handyladen. Dieses mal wurde ich mit einer MEO-Sim beglückt. Für 25 € gab es 10 GB, glaube ich. Das hat dann dicke für eine Woche genügt. Ich surfe mit einem Ubuntu-Netbook. Ubuntu hat die Zugangangansbieter für Portugal schon hinterlegt. Unter Windows XP war es etwas fummeliger den APN einzutragen.
    Was ich eigentlich sagen wollte, ist dass es auf diesem Gebiet ständige Veränderung gibt. Im Juni 2016 werde ich wieder hinfahren, mal sehen ob sich die MEO-Sim noch einmal beleben lässt.
    Derweil schöne Grüße nach Marokko, da bin ich auch schon zwei mal durchgefahren.

    1. Hallo,
      Die Karte wird nach 6 Monaten ohne Benutzen und aufladen deaktiviert und kann nicht wieder reaktiviert werden wie bei anderen.
      Im Übrigen empfehle ich Dir bei so viel verbrauch an Daten den Tagestarif von MEO 15.- Euro für 1 GB für 15 Tage.
      Ähnliches gibt es auch bei Vodafone.

  4. Hallo zusammen,
    ich lese hier immer LTE ;-). Wir fahren Ende Mai für 4 Tage nach Porto und Ende Sept/Anfang Okt für 14 Tage an die Algarve. Ich wollte aus Sicherheitsgründen mein altehrwürdiges S2 mitnehmen (oder soll ich auf das neue Smartphone einfach aufpassen…..)
    Welche SIM-Karte mit welchem Tarif kaufe ich? Nutzung: Hauptsächlich Messenger, I-Net und Maps; na ja vielleicht auch mal telefonieren ;-).
    Herzlichen Dank schon mal – freue mich auf eure Tipps.

    Gruß
    Roswitha

    1. Guten Tag! Du kannst die Meo-SIM, die auch LTE(4G) kann, auch in einem UMTS(3G)-Handy nutzen. Sie ist abwärtskompatibel. Die Sicherheit ist hier in Portugal eher höher als in Deutschland. Als Grossstadt hat Porto natürlich ein etwas höheres Risiko als die Algarve. Ich empfehle dir den MEO ENJOY-Tarif. Für Telekom-Kunden kann es auch interessant sein in Portugal kostenlos die FON-Wifi-Hotspots zu nutzen.

  5. Hi Sven,
    das ist eine großartige Infosammlung, danke dafür!

    Ich werde im Juni für 4 Wochen in Portugal sein. Leider funktioniert Dein Link zur Tarifübersicht oben im Text nicht mehr. Ich kann auf der MEO-Seite den Tarif ULTRA PLUS nicht finden, scheinbar ist der weg, was schade ist, da ich in der Pampa von Alentejo zwischendurch kaum zum Nachladen (für ENJOY) komme. Oder hab ich falsch geguckt?

    1. Hallo Martin,
      leider hat MEO da mal wieder etwas geändert… Bis zu Deiner Reise haben wir einen neuen Beitrag veröffentlicht, der Dein Problem lösen wird. Ist in Arbeit.
      Viele Grüße,
      Sven

  6. Hallo,
    erstmal vielen Dank für die ausführliche Beschreibung und Recherche:)
    Wir fahren im September für 14 Tage nach Portugal. Da wir mittlerweile sehr LTE gewohnt sind und dies auch ausführlich nutzen, wollten wir uns für unseren Urlaub auch LTE gönnen.
    Eine Frage zu der tollen Anleitung hätte ich allerdings. Wenn man nur eine Karte für Internet braucht, kann man den Enjoy Tarif auch einfach per SIM Karte erhalten, oder muss man zuerst eine SIM Karte zum Telefonieren, also die „Start“-SIM für 10€, kaufen und dann den Enjoy Tarif dazu buchen?
    Viele Grüße,
    Sabrina

    1. Hallo Sabrina,
      es freud mich sehr, dass meine Anleitung dir etwas hilft.
      Nun zu deiner Frage: Du gehst einfach in einen MEO-Shop und sagst, dass du eine ENJOY-SIM möchtest. Dann bekommst du die SIM und hast dann schon den richtigen Tarif und auch Guthaben. Ist alles ganz einfach und kannst dann auch gleich loslegen. Vielleicht trifft man sich ja….

  7. Funktioniert ganz einfach, Karte im MEO Shop geholt, 15€ für 30 GB (Stand Juli 2017) im MeO Shop Braga. Karte in den ZTE Mobile Router von 1und1 und los gings. Super
    Vermutlich müssen wir nochmal aufladen, das teste ich im MEO Shop in Esposende.
    Cool

    1. Hallo Patrick, schön dass das bei dir so gut geklappt hat! Versuch doch einfach mal die bequemen Nachladung in ein payshop ohne lange Wartezeiten.

  8. Schöner Bericht, ist sehr hilfreich 😊. Befind mich grad in Portugal und werd wahrscheinlich Meo oder Nos nutzen.
    Wisst ihr ob ich auf meinem Weg zurück nach D durch Spanien und Frankreich das Datenvolumen weiter nutzen kann?
    Ist ja jetzt EU mäßig alles angepasst oder?
    LG

  9. Hallo,
    Jetzt ist es so, dass man für 15€ die Meisten enjoy-Karte kauft. Man hat dann 30’GB für 15 Tage. Beim Aufladen im Meoladen kann man dann wählen, ob man das Gleiche wieder auflädt oder ob man für 20€ 40 GB für 30 Tage kauft.
    Ich habe die 2. Option gewählt und hatte anschließend direkt eine SMS von Meo, die das bestätigte.

  10. Hallo,

    kann ich meo enjoy (Pay & Go SIM card with a portuguese phone number) auch in Spanien problemlos und mit guter Verbindung nutzen? ich bin auf der Suche nach eine prepaid Karte, die ich sowohl in Portugal als auch Spanien bei vernünftiger Verbindung benutzen kann.

    Danke für eure Hilfe

  11. Hallo Mathias, ja du kannst MEO auch in Spanien nutzen. Aber nach 3 Monaten wird die Nutzung stark eingeschränkt und auch vorher hast du nicht deinen Datenvolumen im vollen Umfang zur Verfügung. In Spanien bietet da Simyo bessere Konditionen…

  12. Servus, wir sind in Portimao und ich nutzte einen 1&1 Router. Hat auch diesmal wieder super funktioniert. Jetzt sind wirnunabhängig vom WLAN in Hotel. Eine Frage aber hätte ich noch, wie kann ich über den Mobile-Router das Guthaben abfragen? Welche Telefonnummer muss ich an SMSen und was muss ich schreiben? Gruß Patrick

    1. Hallo Patrick, entweder du fragst das Guthaben ab wie ich es unter Tricks beschrieben habe oder du legst ja einen Kunden Account an und fragst das Guthaben dann über die Meo App ab.

      1. Servus Sven, Kundenaccount ist wohl dann das Mittel der Wahl, weil ich beim Router ja keine Tastatur habe und daher nicht die Ziffernfolge nicht eingeben kann. Wenn ich dies unter SMS versuche, muss ich eine Telefonnummer angeben.
        Gruß Patrick

        1. Servus Patrick, ja die Abfrage per SMS funktioniert so nicht. Mit dem Kunden Account und der App habe ich auf jeden Fall auch gute Erfahrung macht.

  13. Letzte Durchsage, ich habe jetzt ein Konto angelegt.
    Mittlerweile haben sich ein paar Sachen geändert, aber es ging mit deiner Anleitung und Internetwissen in 15 min.
    Eine APP für Apple gibt es scheinbar nicht und ich hatte ein wenig Probleme die Telefonnummer zu erkennen/identifizieren.
    Roaming war bei mir schon aktiviert, brauch ich aber nicht.
    Vielen Dank, soweit so, gut.
    Kurzer Erfahrungsbericht noch zum MEO Shop in Portimao (Aqua-Shopping). Sehr voll, 6 Sachnearbeiterinnen am Sonntag Mittag im Laden. Mir wurde a) die Rechnung für ein Samsung Telefon mitgeben, statt der Rechnung für die EnjoyKarte und man hat mir auch nicht 2×30 GB aufgeladen, obwohl ich dies bezahlt habe, mein Fehler, ich habe die Rechnungen nicht kontrolliert.
    Aber… funktioniert alles super.
    Gruß und Dank und Ende der Durchsage

  14. Vielen Dank für die tolle Beschreibung des MEO Enjoy. Es klappt alles wunderbar. Hätte noch eine kurze Frage: Um das Datenvolumen auch auf der Heimfahrt, also Spanien usw.nutzen zu können, habe ich bei MEO.pt, wie von dir beschrieben, einen Account angelegt u.die SIM registriert. Leider finde ich in „Area de Cliente“ keine Möglichkeit das Roaming zu aktivieren. Kannst du mir dabei evt.helfen?
    Vielen Dank schonmal.

Schreibe einen Kommentar zu Marc Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.