Datenvolumen ohne Ende: unsere erste Flatrate für mobiles Prepaid-Internet in Portugal über NOS

In meinen vorherigen Artikeln habe ich euch die portugiesischen Mobilfunk-Internetanbieter „MEO“ und „Vodafone Portugal“ vorgestellt. Hier lest ihr unseren Test der Nummer 3 des Landes: NOS.

 Für Schnellleser:

  • 1 Euro am Tag für Datenvolumen ohne Begrenzung und ohne Geschwindigkeitsdrosselung (echte Flatrate)!
  • Für wen? Für alle, die mehr als 2 GB Datenvolumen pro Tag verbrauchen.
  • Nachteil: ….

Lies hier weiter: KLICK

45 Gedanken zu „Datenvolumen ohne Ende: unsere erste Flatrate für mobiles Prepaid-Internet in Portugal über NOS“

      1. Kann man sich auch einfach für 2,50€ eine sim karte holen, 30€ einzahlen und sich dann den livre xl tarif selber einrichten falls es im laden nicht gemacht wird ? und wenn ja wie ?

          1. Muss es ein offizieller nos Laden sein ? Der Laden in meiner Umgebung hat von draußen so Schilder mit nos Vodafone und tmm aber auf der Seite von nos ist er nicht dabei

  1. Wir sind auch immer längere Zeit in Portugal an der Westalgarve. Wir nutzen die Vodafone Prepaid Internet Karte. Holen die im Vodafone Shop. Kostet 10 EUR für 10 Tage und hat 30 GB. Man kann aufladen, doch die Verkäufer meinten, es ist praktischer, mehrere SIMs zu kaufen, da die Aufladung entfällt…und eventuell das spezielle Angebot nicht mehr vorhanden ist.

    1. Hallo Adelheid, ja eine Vodafone-SIM haben wir für Notfälle auch zu liegen. Leider ist das Sonderangebot nicht mehr gültig. Jetzt bekommt man bei Vodafone für 1 Euro= 1 Tag=1 Gibabyte.

  2. Hallo,ich hatte auch immer eine Meo Prepaid Karte,fand die Minutengenaue abrechnung auch immer fair ( 1 Std Internet = 1 Euro ), aber im Sommer 2016 kam dann eine Abrechnung von GPRS ?? ( was auch immer das ist ) dazu ! Wenn ich für 15 Euro aufgeladen habe, konnte ich dann plötzlich nur noch ca. 10 Std Online sein ….. das fand ich frech und hab auch keine Auskunft dazu bekommen, warum das so ist ! Schade !!! Jetzt nutze ich einen anderen deutschen Vodafon Tarif mit meinem Handy …….. weiß noch nicht was ich demnächst in Portugal in Punkto Internet machen werde ?????

    1. Hallo Konni, warum nicht für 1 Euro = 24 Stunden (MEO)? Ansonsten für nächste Mal, wenn du mit 2 GB am Tag reichst MEO-Enjoy, ansonsten NOS Livre XL. Natürlich nur meine bescheidene Meinung….

  3. Moin, ich habe den NOS Tarif Kangooroo Livre S gekauft, weil ich nicht so viel Volumen brauche. Kann mir jemand sagen, ob/wie ich das Restvolumen in Spanien verbrauche? Kriege die Karte nicht zum Laufen 🙁
    Danke und beste Grüße
    Kai

  4. Hallo, haben auch seit einigen Wochen die Nos-Sim. Sind nun seit heute in Spanien und eigentlich sollte die Sim auch in Spanien gehen. Roaminggebühren gibt es ja nicht mehr in der EU und dass die Karte auch im Ausland funktionieren würde wurde uns im Nos-Shop bestätigt. Die Sim verbindet sich leider nicht mit einem Netzanbieter in Spanien…. Hat jemand Lösungsansätze?

  5. ….. perfekt, danke für die NOS-Info. Haben die Karte gekauft und in unserem Huawei-Router eingerichtet und uns auf der NOS-Seite registriert.
    Obwohl wir den Router jetzt 2 Tage ausgeschaltet hatten, erscheint auf unserem NOS-Konto als nächstes Aufladedatum genau 15 Tage nach Kauf….
    Bist du sicher, dass sich das Aufladedatum bei Nichtnutzung nach hinten verschiebt????
    „Wenn du einen Tag mal nicht ins Internet gehst, brauchst du ihn nicht zu bezahlen. Es verschiebt sich einfach das Ablaufdatum deines Guthabens nach hinten. Das finde ich sehr fair!“
    Danke und liebe Grüße von Heidi

    1. Hallo Heidi schön dass unsere Infos dir geholfen haben. Zum Ende des Nutzungszeitraum von NOS und der Verschiebung bei Nichtnutzung haben wir keine anderen Informationen. Müsste also auch bei dir klappen…

    1. Hallo Jan,
      wenn dein gebuchtes Guthaben abgelaufen ist kommt eine Auflade-Seite von NOS. Dort kannst Du neues Guthaben aufladen und dann läuft deine Internet Leitung je nach aufgeladener Summe weiter.

  6. Hallo, vielen Dank für tolle Zusammenfassung.
    Könnt ihr mir auf die Sprünge helfen.
    Ich bin jetzt wieder Spanien und meine Nos-Karte erhält kein Empfang mehr. Ist das so, das es im Ausland von Portugal nicht mehr funktioniert oder greift hier auch die EU-Vereinbarung?

    Sonnige Grüße
    Marcel

  7. Hallo Marcel,
    nein leider bietet NOS für die Prepaid Tarife kein Roaming an. Dadurch müssen sie auch kein eu-roaming anbieten… Wenn ihr länger in Spanien seid holt euch dort am besten eine spanische SIM-Karte. Hasta luego!

  8. bin zur Zeit in Portugal und frage mich gerade warum eine MEO Sim aufladen? 30GB für 15 Tage reicht wohl den meisten aus, so habe ich mir 4 von den Sims gekauft und das sollte doch reichen. Wenn eine Sim abgelaufen ist ist kann man sogar noch die freien Gb des Telefonvertrages in Deutschland
    nutzen und dann erst die nächste Meo Sim einlegen.

Schreibe einen Kommentar zu Adelheid Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.